03: Traumreise gegen Unruhe – im Blumengarten der inneren Stille


Gabriela Urban Podcast Meditationen

Gabriela Urban

Reisejournalistin, SEO-Expertin, Buchautorin & Meditationslehrerin mit einer besonderen Leidenschaft fürs Geschichten Erzählen. Hier kannst du mehr über mich erfahren. Mail: hallo@gabrielita.de

Hallo, herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich bin Gabriela Urban – und ich freue mich sehr, dass du dir heute die Zeit für eine geführte Traumreise schenkst.

Vielleicht fühlst du dich seit geraumer Zeit erschöpft – und du wirst das Gefühl nicht los, dass deine Umgebung viel zu hektisch ist. Die Welt sich viel zu schnell dreht – und du einfach nicht hinterherkommst. Wenn das bei dir so ist, dann bist du definitiv eine Person von sehr, sehr vielen. Denn die meisten Menschen leiden an innerer Unruhe – und sehnen sich nach ein wenig Ruhe. Die Gedanken stoppen und einfach mal emotional und körperlich zur Ruhe kommen …

Meditation gegen Unruhe

Und genau dabei kann dich diese Traumreise gegen Unruhe unterstützen. Denn gemeinsam werden wir gleich durch einen prächtigen, bunten Blumengarten lustwandeln, unsere Aufmerksamkeit den kleinen wunderschönen Details in der Natur schenken – und diese herrliche Ruhe & Stille in uns aufnehmen.

Benefits dieser geführten Traumreise

Diese Traumreise für Erwachsene eignet sich vor allem gegen innere Unruhe, Nervosität, Anspannung, Stress und auch Angst. Außerdem kann sie dir dabei helfen, dich zu entspannen, klarer zu denken, dich mehr zu erden und innerlich ausgeglichener zu fühlen.

➡︎ Benefits u.a.

  • mehr Ruhe
  • Entspannung
  • klarer denken
  • mehr Konzentration
  • mehr Erdung
  • innere Ausgeglichenheit
  • emotionale Balance
  • Reduktion von Stress
  • besserer Schlaf
➡︎ Übrigens, diese geführte Traumreisen gegen innere Unruhe kannst du auch ideal vorm Einschlafen machen. Sie eignet sich aber auch gut im Laufe des Tages, wenn du merkst, dass du sehr unruhig und unkonzentriert bist. Außerdem eignet sich diese Meditation auch ideal vor einer Prüfung oder Präsentation, um deine Aufregung in den Griff zu bekommen – und klar & fokussiert zu denken.

Ich wünsche dir nun ganz viel Freude beim Meditieren und Ruhe spüren.

Positionierung

Wähle für die Traumreise gegen Unruhe eine passende Position, in der du die nächsten Minuten gemütlich verweilen möchtest. Eine Position, die sich stabil und gut für dich anfühlt. Wenn du dich für eine Sitzposition entscheidest, dann achte darauf, dass deine Wirbelsäule gerade und anmutig aufgerichtet ist. Du kannst aber auch gerne liegen – auf dem Boden, auf deiner Yogamatte, Couch oder auch im Bett. So wie du magst.

Wenn du deine Position gefunden hast, dann schau, ob du noch etwas verändern möchtest. Ruckele dich bei Bedarf noch ein wenig zurecht. Und wenn du bereit bist, dann schließe ganz sanft deine Augen.

Atembeobachtung

Nimm dir einen Moment, um deinen Atem zu beobachten.

Spüre, wie er ganz natürlich fließt.

In einem angenehmen Tempo.

Du musst nichts tun. Nichts verändern.

Dein Atem kommt und geht. Ganz von allein,

Lenke nun deine Aufmerksamkeit auf die Ausatmung.

Auch die Ausatmung kommt von ganz allein. Und folgt einem natürlichen Rhythmus.

Stell dir vor, wie mit jedem Ausatmen Altes hinausfließt – und Platz für Neues macht. Lass deinen Atem fließen. Ganz natürlich und ruhig.

Wenn du magst, kannst du deine Ausatmung nun etwas länger werden lassen.

Atme ein – und lang aus.

Vielleicht kannst du wahrnehmen, wie sich mit jeder Ausatmung immer mehr Ruhe in deinem Körper ausbreitet.

Angenehme, wunderbare Ruhe.

Du darfst nun loslassen.

Lass dich von deiner Ausatmung tragen.

An einen weitentfernten Ort …

Beginn der Traumreise gegen Unruhe – im Blumengarten der inneren Stille

Und nun stelle dir vor, dass du in einem wunderschönen Garten stehst. Ein Garten, in dem viele, viele prächtige Blumen wachsen …


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.