04: Meditation zum Einschlafen – unbeschwert ins Reich der Träume gleiten

Gabriela Urban Podcast Meditationen

Gabriela Urban

Reisejournalistin, SEO-Expertin, Buchautorin & Meditationslehrerin mit einer besonderen Leidenschaft fürs Geschichten Erzählen. Hier kannst du mehr über mich erfahren. Mail: hallo@gabrielita.de


Hallo, ich heiße dich herzlich willkommen auf meinem Blog. Mein Name ist Gabriela Urban, ich bin Meditationslehrerin – und ich freue mich, dass ich du dich für meine Meditation zum Einschlafen entschieden hast – und ich dich ins Reich der Träume begleiten darf.

Wenn du unter Schlafproblemen leidest, nachts lange wachliegst, weil das Gedankenkarussell sich weiterdreht und dich morgens völlig gerädert fühlst, dann kann diese geführte Meditation zum Einschlafen Abhilfe schaffen. Denn diese 20-minütige Einschlafmeditation unterstützt dich vor allem dabei, deine Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen, ganz natürlich zu atmen und deinen Körper zu entspannen. Außerdem fördert die geführte Meditation zum Einschlafen einen festen, erholsamen Schlaf, sodass dein Körper sich nachts regenerieren kann – und du morgens erholt und erfrischt aufwachst.

➡︎ Übrigens, auch geführte Traumreisen eignen sich zum Einschlafen.

Jeder 3. leidet an Schlafstörungen

Wusstest du, dass in Deutschland jeder Dritte unter Schlafproblemen oder gar Schlafstörungen leidet? Schlechter Schlaf führt nicht nur dazu, dass man am nächsten Tag müde ist und sich gerädert fühlt, sondern kann auch ernsthafte Folgen haben, wie zum Beispiel:

  • dauerhaftes Unwohlsein
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Nervosität
  • Erschöpfung
  • Schwächung des Immunsystems
  • Förderung von Krankheiten
  • Angstzustände
  • Burnout
  • Depressionen
Meine Empfehlungen: Traumreisen zum Einschlafen 💤

🕊 Traumreise – Flug der weißen FederTraumreise in die Anden in Südamerika
🇮🇩 Traumreise nach Bali zu den Himmelstreppen der Götter
🇱🇦 Traumkreise nach Laos – der reinigende Wasserfall

9. Tipps zum Einschlafen

Viele Menschen denken, dass die Länge des Schlafs ein massgeblicher Faktor ist und darüber entscheidet, ob wir uns am nächsten Tag fit oder müde fühlen. Das ist jedoch ein Irrtum. Denn wissenschaftliche Studien haben belegt, dass vor allem die Qualität des Schlafs ausschlaggebend ist, wie wir uns am nächsten Tag fühlen und wie leistungsfähig wir sind.

Im Folgenden gebe ich dir 9 Tipps zum Einschlafen, die auch die Qualität des Schlafs und Regeneration des Körpers fördern. Damit du erholt und energiegeladen in den nächsten Tag starten kannst.

  1. Nach 12 Uhr keinen Kaffee mehr: Koffein hat eine Halbwertzeit von 5-6 Stunden. Das bedeutet, dass die vollständige Koffeinmenge erst nach 10-12 vollständig vom Körper abgebaut wird. Wenn du also am Nachmittag einen Kaffee trinkst, dann ist dein Körper nachts immer noch mit dem Koffeinabbau beschäftig – und kann weniger Ressourcen in die Regeneration des Organismus stecken.
  2. Ausreichend Bewegung: Vor allem durch sanften Ausdauersport am Tag kann sich das Wachhormon Cortisol abbauen.
  3. Vorm Schlafen 4 Stunden kein Essen: Der Körper braucht ca. 4 Stunden, um das Essen zu verdauen – beim fettigen Essen länger. Wenn der Körper nachts mit der Verdauung von Nahrung beschäftigt ist, kann er weniger Ressourcen für die Regeneration aufbringen. In der Regel empfiehlt es sich nach 18 Uhr nicht mehr zu essen – und nur noch leichte, gut verdauliche Nahrung zu sich zu nehmen.
  4. Vermeide blaues Bildschirmlicht: Vermeide mindestens 1 Stund vorm Schlafengehen blaues Schirmlicht vom Smartphone oder auch Fernsehen. Dieses Licht bringt das Schlafhormon Melatonin aus dem Gleichgewicht, weil der Körper denkt, dass es Tag wäre. Das blaue Bildschirmlicht weckt als den Körper, obwohl der Körper bereit ist, sich zur Ruhe zu begeben.
  5. Meditation zum Einschlafen: Schlaf Meditationen können dabei helfen, dass die Gedanken zur Ruhe kommen, der Körper entspannt – und in einen festen, erholsamen Schlaf findet, sodass nachts eine erholsame Regeneration stattfinden kann.
  6. Ruhige Abendroutine: Im Ayurveda ist zwischen 18-22 Uhr die sogenannte Kampha-Zeit, in der der Körper am leichtesten zur Ruhe findet. Wichtig ist, dass auch unsere Aktivitäten Ruhe & Entspannung fördern. Fernsehen oder am Handy Rumdatteln sind kontraproduktiv. Ideale Tätigkeiten vorm Schlafengehen: Spaziergang, sanftes Yoga, lesen, warmes Bad und geführte Meditation zum Einschlafen oder Traumreisen.
  7.  Um die gleiche Uhrzeit schlafen gehen: Mit einem gleichmäßigen Rhythmus gelingt es dem Körper, besser die Schlaf- und Wachhormone zur richtigen Zeit zu bilden. Eine funktionierende innere Uhr trägt also dazu bei, dass wir abends immer zur gleichen Uhrzeit müde werden und uns morgens fitter fühlen. In der ayurvedischen Tradition wird empfohlen, vor 22 Uhr ins Bett zu gehen.
  8. Besser einschlafen mit Atemtechnik: Auch Atemtechniken können beim Einschlafen effektiv unterstützen. Dabei ist wichtig, dass die Ausatmung länger ist als die Einatmung, da der Körper über das Ausatmen zur Ruhe kommen kann. Mein Tipp: Einatmen – kurze Pause – lang ausatmen. Atemtechnik wiederholen.
  9. Wohlfühlort Schlafzimmer: Am besten schläft es sich in einem Raum, in dem man sich auch wohlfühlt – und der das Unterbewusstsein nicht an Arbeit, Pflichten oder Action erinnert. Der Raum sollte abgedunkelt sein, da der Körper abends möglichst viel Dunkelheit benötigt, um das Schlafhormon Melatonin aufzubauen. Außerdem sollte der Raum gut belüftet und angenehm kühl sein.

Geführte Meditation zum Einschlafen – meine Empfehlung

Einschlafmeditation Tipps

➡︎ Übrigens, diese Meditation im Liegen ist ideal zum Einschlafen geeignet. Wenn du also vorm Ende einschlafen solltest, ist die Mission erfüllt. Daher empfehle ich dir, diese geführte Meditation zum Einschlafen nicht mit Kopfhörern zu machen, damit du ungestört schlafen und bestenfalls auch durchschlafen kannst. Du kannst die Meditation, aber auch tagsüber anstelle eines Mittagsschlafs machen. In diesem Fall empfehle ich dir nach 25-30 Minuten einen Wecker oder Timer zu stellen.

So, und an dieser Stelle möchte ich dir schon mal einen wundervollen, erholsamen Schlaf wünschen, den du dir nach diesem Tag auf jeden Fall verdient hast. Ich wünsche dir ganz viel Freude bei dieser geführten Meditation zum Einschlafen.

Auf YouTube Meditation einschlafen

Wenn dir meine Einschlafmeditation gefällt, dann freue ich mich, wenn du meinen YouTube Kanal abonnierst.

Beginn der geführten Meditation zum Einschlafen

Und wenn du soweit bist, dann lass uns nun sehr gerne mit der Schlafmeditation beginnen.

Mach es dir in deinem Bett gemütlich

Bevor du mit der Meditation zum Einschlafen beginnst, mach es dir im Bett so richtig gemütlich und nimm eine bequeme Liegeposition ein, in der du sanft ins Reich der Träume gleiten möchtest. Wenn du dein Kissen noch ein wenig zurechtruckeln möchtest, dann mach das gerne. Kuschel dich unter deine warme Bettdecke ein. Fühle, wie dein Körper von der Bettdecke umschmiegt wird. Ganz weich und sanft. Nimm dir einen Moment, um dich auf eine erholsame Nacht vorzubereiten.

Dein Bett ist ein Ort, der dir Geborgenheit schenkt. In deinem Bett darfst du dich in Sicherheit wiegen – und gleich ganz unbeschwert einschlafen.

Während dein Körper sich regeneriert.

All deine Zellen werden sich in dieser Nacht mit neuer kraftvoller Energie aufladen.

Damit du morgen wieder erfrischt und voller Vorfreude erwachen kannst.

Du musst nichts dafür tun – einfach nur entspannen.

Sag deinen Gedanken: Gute Nacht – auch sie haben jetzt Feierabend

Du darfst nun langsam zur Ruhe kommen.

Wenn du möchtest, dann kannst du noch ein wenig deine Gedanken beobachten.

Lass die schönen Bilder des Tages vor deinem inneren Auge vorbeiziehen.

Entsinne dich noch mal, was dir heute Freude geschenkt hat.

Welche Menschen dich glücklich gemacht haben.

Und in welchen Momenten du zufrieden warst.

Bedanke dich dafür – und dann lass diese Bilder an dir vorbeiziehen.

Lass deine Gedanken kommen und gehen.

Lass all die Bilder des Tages davonschweben.

Und falls noch einige unschöne Gedanken aufkommen sollten, dann versuche auch diese vorbeiziehen zu lassen. Sage ihnen liebevoll, dass sie für heute gehen dürfen. Auch deine Sorgen haben nun Feierabend …


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.